FinNexus Building Tokenized Asset Platform im XRP-Hauptbuch

FinNexus, ein Fintech-Unternehmen, das ein Open-Source-Finanzprotokoll entwickelt, plant den Aufbau einer tokenisierten Asset-Plattform für das XRP-Ledger.

Kooperation und Partnerschaft sind entscheidend für den Bitcoin Trader Erfolg unseres Geschäfts

Als „One-Stop-Shop-Protokoll“, das auf den drei Säulen der DeFi-Bewegung (Diversity, Value und Convenience) basiert, arbeitet das Bitcoin Trader Unternehmen an der Schaffung von Bitcoin Trader Marktplätzen, auf denen digitale Token angeboten werden, die reale Bitcoin Trader Vermögenswerte wie Aktien und Börsen darstellen. gehandelte Fonds. In seiner Roadmap für 2020 sagt das Unternehmen, dass es das XRP-Ledger verwenden wird, um „ tokenisierte Vermögenswerte auszustellen“.

Obwohl das Backbone von FinNexus auf der öffentlichen Blockchain-Plattform WanChain aufbaut, plant das Unternehmen, mit möglichst vielen offenen Protokollen zu arbeiten, um seine Reichweite zu erhöhen.

Bitcoin

FinNexus auf der öffentlichen Blockchain-Plattform WanChain

„Kooperation und Partnerschaft sind entscheidend für den Erfolg unseres Geschäfts. Im Jahr 2020 wird unser Fokus darauf liegen, neben Wanchain (WAN) auch mit anderen öffentlichen Ketten zusammenzuarbeiten, um Verbindungen nicht nur in Protokollen, sondern auch in Unternehmen und Gemeinden herzustellen.

Partner mit hochwertigen Assets, entweder in der Kette oder außerhalb der Kette, und Partner, die diese Assets zeichnen können, sind die Hauptnutzer der FinNexus-Protokollcluster. “

FinNexus beabsichtigt, bis zum vierten Quartal dieses Jahres ein Testnetz seiner dezentralen Plattform auf den Markt zu bringen.